Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
>>

BEITRETEN

WERDEN SIE MITGLIED
>>

INFORMIERT SEIN

NEWSLETTER ABONNIEREN
>>

Abstimmungsparolen glp Kanton Bern


Abstimmungsparolen für den 21. Mai 2017

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 29. März 2017 in Bern folgende Parolen gefasst:

Kantonale Vorlagen

  • NEIN zum Beschluss des Grossen Rates betreffend den Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen - Langenthal Nord
  • JA zum Beschluss des Grossen Rates betreffend den Kredit für die Asylsozialhilfe 2016 – 2019

Nationale Vorlage

  • JA zum Energiegesetz (Energiestrategie 2050)

Abstimmungsparolen für den 12. Februar 2017

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 11. Januar 2017 in Münsingen folgende Parolen gefasst:

Nationale Vorlagen

  • JA zum Bundesbeschluss vom über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration
  • JA zum Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr
  • JA zur Unternehmenssteuerreformgesetz III

Abstimmungsparolen für den 27. November 2016

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 17. Oktober 2016 in Bern folgende Parolen gefasst:

Kantonle Vorlage

  • NEIN zur Spitalstandortinitiative

Nationale Vorlage

  • JA zur Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»

Abstimmungsparolen für den 25. September 2016

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 17. August 2016 folgende Parolen beschlossen:
  • JA zur Volksinitiative «Grüne Wirtschaft»
  • NEIN zur Volksinitiative «AHVplus»
  • JA zum Nachrichtendienstgesetz

Abstimmungsparolen für den 5. Juni 2016

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 10. Mai 2016 folgende Parolen beschlossen:
  • NEIN zur Volksinitiative «Pro Service public»
  • NEIN zur Volksinitiative "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen"
  • NEIN zur Volksinitiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung (Milchkuh-Initiative)»
  • JA zur Änderung vom 12. Dezember 2014 des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)
  • JA zur Änderung vom 25. September 2015 des Asylgesetzes (AsylG)

Abstimmungsparolen 28. Februar 2016

Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat an der Sitzung vom 3. Februar 2016 folgende Parolen gefasst:

Kantonale Vorlagen

  • Änderung des Gesetzes betreffend die Einführung der Bundesgesetze über die Kranken-, die Unfall- und die Militärversicherung (Krankenkassen-Prämienverbilligung):
    • JA zum Hauptantrag
    • NEIN zum Eventualantrag
    • Stichfrage: Hauptantrag
  • JA zum Ausführungskredit für den Neubau für die Rechtsmedizin und die klinische Forschung der Universität Bern an der Murtenstrasse 20 – 30 in Bern

Nationale Vorlagen

  • NEIN zur Volksinitiative « Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative) »
  • NEIN zur Volksinitiative « Für Ehe und Familie – Gegen die Heiratsstrafe »
  • NEIN zur Volksinitiative « Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln! »
  • NEIN zur Änderung vom 26. September 2014 des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet

Abstimmungsparolen 14. Juni 2015

Abstimmungsparolen 14. Juni 2015

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 12. Mai 2015 in Thun folgende Parolen gefasst:
  • JA zur Präimplantationsdiagnostik
  • NEIN zur Volksinitiative «Stipendieninitiative»
  • NEIN zur Volksinitiative «Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV»
  • NEIN zur Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen (RTVG)
Medienmitteilung mit den Argumenten der Grünliberalen Kanton Bern.

Abstimmungsparolen 8. März 2015

Abstimmungsparolen 8. März 2015

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 5. Februar 2015 in Bern folgende Parolen gefasst:
  • NEIN zur Volksinitiative «Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen»
  • JA zur Volksinitiative «Energie- statt Mehrwertsteuer»
Medienmitteilung mit den Argumenten der Grünliberalen Kanton Bern.

Abstimmungsparolen 30. November 2014

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben an der Mitgliederversammlung vom 21. Oktober 2014 in Biel/Bienne folgende Parolen gefasst:

STIMMFREIGABE zur Volksinitiative «Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)»

NEIN zur Volksinitiative «Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen» (Ecopop)

NEIN zur Volksinitiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)»


Abstimmungsparolen für den 28. September 2014

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 28. September folgende Parolen gefasst:

Volksinitiative "Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!": NEIN

Volksinitiative "Für eine öffentliche Krankenkasse": NEIN


Abstimmungsparolen für den 18. Mai 2014

Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 18. Mai 2014 folgende Parolen gefasst:

Gesetz über die kantonalen Pensionskassen (PKG), Haupvorlage und Eventualantrag: JA 
Stichfrage: JA zum Hauptantrag

Änderung des Gesetzes betreffend die Handänderungssteuer: NEIN
Volksinitiative „Mühleberg vom Netz“: Stimmfreigabe

Bundesgesetz über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen: NEIN
Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volks- initiative „Ja zur Hausarztmedizin"): JA
Volksinitiative „Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen“: NEIN
Volksinitiative „Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)“: NEIN

Abstimmungsparolen für den 22. September 2013

 Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungen vom 22. September 2013 folgende Parolen gefasst:

Eidgenössische Volksinitiative "Ja zur Abschaffung der Wehrpflicht": NEIN
Revision des Epidemiengesetzes: JA
Revision des Arbeitsgesetzes: JA

Abstimmungsparolen für den 9. Februar 2014

Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat für die Abstimmungen vom 9. Februar 2014 folgende Parolen gefasst:

JA zum Bundesbeschluss vom 20. Juni 2013 über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur (FABI)
NEIN zur Volksinitiative «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache - Entlastung der Krankenversicherung durch Streichung der Kosten des Schwangerschaftsabbruchs aus der obligatorischen Grundversicherung»
NEIN zur Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung»
Kantonale Abstimmung über die Verschärfung des Hooligan-Kondkordats: NEIN

Abstimmungsparolen für den 24. November 2013

Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat für die Abstimmungen vom 24. November 2013 folgende Parolen gefasst:

Kantonale Volksinitiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfängern": NEIN

Eidgenössische Volksinitiative "1:12 - für gerechte Löhne": NEIN
Eidgenössische Volksinitiative "Familieninitiative": NEIN
Bundesgesetz über die Abgabe für die Benützung von Nationalstrassen: NEIN

Abstimmungsparolen für den 9. Juni 2013

 Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat für die Abstimmungsvorlagen vom 9. Juni 2013 folgende Parolen gefasst:

Eidgenössische Volksinitiative "Bundesratswahlen vors Volk": NEIN
Revision des Aslygesetzes: JA

Abstimmungsparlen für den 3. März 2013

 Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 3. März 2013 folgende Parolen gefasst:

Kantonale Vorlagen
Kantonale Volksinitiative "Bern erneuerbar": JA
Gegenvorschlag des Grossen Rates: JA
Stichfrage: Gegenvorschlag des Grossen Rates

Eidgenössische Vorlagen
Eidgenössische Volksinitiative "Gegen die Abzockerei": NEIN
Bundesbeschluss über die Familienpolitik: JA
Änderung des Raumplanungsgesetzes: JA

Abstimmungsparlen für den 25. November 2012

 Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat für die Abstimmung vom 25. November 2012 folgende Abstimmungsparole gefasst:

Änderung des Tierseuchengesetzes: JA

Abstimmungsparolen für den 23. September 2012

 Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 23. September 2012 folgende Abstimmungsparolen gefasst:

Kantonale Vorlagen
Optimierung der Förderung von Gemeindezusammenschlüssen: 2x JA

Revision des Gesetzs über die Besteuerung der Strassenfahrzeuge
Vorlage des Grossen Rates: JA
Volksvorschlag: NEIN

Kantonales Steuergesetz

Kantonale Volksinitiative "Faire Steuern - Für Familien": NEIN
Gegenvorschlag des Grossen Rates: JA


Eidgenössische Vorlagen
Eidgenössische Volksinitiative "Sicheres Wohnen im Alter": NEIN
Eidgenössische Volksinitiative "Schutz vor Passivrauchen": NEIN
Bundesbeschluss über die Jugendmusikförderung: JA

Abstimmungsparolen für den 17. Juni 2012

Der Vorstand der Grünliberalen Kanton Bern hat für die Abstimmungsvorlagen vom 17. Juni 2012 folgende Abstimmungsparolen gefasst:

Eidgenössische Volksinitiative "Eigene vier Wände dank Bausparen": NEIN
Eidgenössische Volksinitiative "Staatsverträge vors Volk": NEIN
Änderung des Bundesgesetz über die Krankenversicherung (Managed Care): JA

Abstimmungsparolen für den 11. März 2012

Die Mitglieder der Grünliberalen Partei Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 11. März 2012 folgende Abstimmungsparolen gefasst:

Eidgenössische Volksinitiative "Schluss mit dem uferlosen Bau von Zweitwohnungen": JA
Eidgenössische Volksinitiative "Bauspar-Initiative": NEIN
Eidgenössische Volksinitiative "6 Wochen Ferien für alle": NEIN
Bundesgesetz über die Buchpreisbindung: NEIN
Bundesbeschluss über die Regelung der Geldspiele zugunsten gemeinnütziger Zwecke: JA

Abstimmungsparolen für den 15. Mai 2011

 Die Mitglieder der Grünliberalen Partei Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 15. Mai folgende Parolen gefasst:

Kantonales Energiegesetz
Vorlage des Grossen Rates: JA
Volksvorschlag: NEIN

Abstimmungsparolen für den 13. Februar 2011

 Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 13. Februar 2011 folgende Parolen gefasst:

Kantonale Vorlagen
Grossratsbeschluss betreffend Stellungnahme des Kantons Bern für den Ersatz des KKW Mühleberg: NEIN

Gesetz über die Besteuerung der Strassenfahrzeuge
Vorlage des Grossen Rates: JA
Volksvorschlag: NEIN


Eidgenössische Vorlage
Eidgenössische Volksinitiative "Für den Schutz vor Waffengewalt": JA

Abstimmungsparolen für den 28. November 2010

 Die Mitglieder der Grünliberalen Kanton Bern haben für die Abstimmungsvorlagen vom 28. November 2010 folgende Parolen gefasst:

Eidgenössische Volksinitiative "Ausschaffungsinitiative": NEIN
Gegenvorschlag der Bundesversammlung: JA

Eidgenössische Volksinitiative "Steuergerechtigkeits-Initiative": NEIN